Verlobung / Artikel
am 2 Februar 2020 von Nicole Montemari

Verlobungsring Größe | Wie ermittelt man die richtige Ringgröße?

2 February 2020

Für einen Heiratsantrag darf der passende Verlobungsring nicht fehlen. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten es gibt, um die richtige Ringgröße herauszufinden.

Den richtigen Verlobungsring auswählen? Nicht nur wegen der unglaublichen Vielfalt der verschiedenen Ringe ist dies nicht immer einfach, sondern vor allem auch die Größe muss passen. Doch wie findest du die richtige heraus? Wie kannst du die Ringgröße deines Partners oder deiner Partnerin heimlich ermitteln? Außerdem: was kannst du tun, wenn der gekaufte Ring nicht passt? Was ist zu tun, wenn die bestellten Verlobungsringe nicht passen? Wir sagen dir alles, was du über die Verlobungsring Größe wissen musst.

Braut mit Verlobungsring

Wie die Verlobungsring Größe herausfinden?

Es ist soweit: du bist bereit für die Verlobung und möchtest deiner/deinem Liebsten einen Heiratsantrag machen. Hierzu möchtest du deinen Partner oder deine Partnerin mit dem passenden Verlobungsring überraschen. Dafür musst du aber erst einmal die richtige Ringgröße von deinem Herzblatt herausfinden. Dafür hast du folgende Möglichkeiten:

1. Einen anderen Ring als Vorbild nehmen

Sicherlich die einfachste Methode. Du nimmst einen Ring von deinem Partner bzw. deiner Partnerin und nutzt diesen als Vorlage. Hierzu ist es natürlich ideal, wenn dieser Ring in etwa die gleiche Form besitzt, wie der gewünschte Verlobungsring später haben wird. Was du nun brauchst ist ein Messschieber, denn mit diesem kannst du den Innendurchmesser ganz einfach ausmessen. Das Ergebnis multiplizierst du dann mit der Zahl 3,14. So entsteht das Endergebnis, nämlich der gesamte Ringumfang. Ergibt sich beispielsweise eine Größe von 62 mm, entspricht das einer Ringgrösse von 62. Du hast keinen Messschieber zur Hand und möchtest dir nicht extra einen besorgen? Dann nimm ein Stück Papier, lege es innen an den Ring und miss dann die Länge des zusammengerollten Papiers.

Auch gut zu wissen: An welcher Hand wird der Verlobungsring getragen?

Verlobungsring

2. Heimlich abmessen

Wenn dein Partner einen festen Schlaf hat, kannst du natürlich versuchen, die Größe heimlich abzumessen. Sowieso sollte am besten erst abends gemessen werden, da sind die Finger oft etwas dicker als am Morgen. Lege einen einfachen Faden um den Ringfinger. Er sollte stramm sitzen und trotzdem über den Fingerknöchel passen. Verknote den Faden und schneide den Faden an den Enden der Verknotung auf. Nun hältst du den Faden an ein Lineal und hast schon die benötigte Größe. Ein Durchmesser von beispielsweise 60 mm entspricht einer Ringgröße von 60. 

3. Familie und Freunde fragen

Heimlich abmessen geht nicht, weil dein Partner bei der kleinsten Berührung aus dem Schlaf erwacht? Du möchtest aber trotzdem seine oder ihre Ringgröße erfahren ohne direkt zu fragen? Dann wendest du dich am besten an Freunde oder Mitglieder aus der Familie, die dir einen Ring als Vorbild besorgen oder anderweitig an die benötigten Größenangaben gelangen können. 

Das könnte dich auch interessieren: Was sollte der Verlobungsring kosten?

4. Einfach direkt fragen

Entscheidet ihr gemeinsam über den passenden Verlobungsring? Dann braucht es auch kein Versteckspiel. In diesem Fall kannst du deinen Partner oder deine Partnerin direkt nach der Ringgröße fragen oder ihr messt die Größen gemeinsam ab.

Verlobungsring

Falsche Verlobungsring Größe - was nun?

Trotz bester Vorbereitung hat es irgendwie nicht geklappt. Du hast eine falsche Ringgröße gewählt. Keine Panik, das ist halb so schlimm. Die meisten Unternehmen, die Ringe verkaufen, bieten dir einen kostenlosen Umtausch der Ringe an, vorausgesetzt du hast den Kaufbeleg natürlich noch. Auch nachträgliche Änderungen sind in der Regel kein Problem. Dies kann natürlich auch mit einem kleinen Aufpreis verbunden sein, deshalb lohnt es sich, die richtige Ringgröße von Verlobungsringen vor der Bestellung sorgfältig zu ermitteln. 

Hast du die Ringe online bestellt, setze dich am besten mit dem Onlinegeschäft in Verbindung und schildere dein Problem. Für die richtige Ermittlung der Verlobungsring Größe gibt es meistens extra Ringschablonen. Es ist also gut möglich, dass dir der Fachverkäufer erst eine solche Schablone zukommen lässt, damit dann sicherlich die korrigierten oder ausgetauschten Ringe in der richtigen Größe bei dir ankommen.

Weiterlesen: Wie könnt ihr die Verlobung bekannt geben?