Kinder / Artikel
am 14 Februar 2020 von Nicole Montemari

Kindertisch Hochzeit | Wie begeistert man die kleinen Hochzeitsgäste?

14 February 2020

Ein Kindertisch auf eurer Hochzeit, ja oder nein? Ab welchem Alter lohnt sich ein Kindertisch? Wir zeigen dir die besten Ideen, damit sich auch die kleinen Hochzeitsgäste wohlfühlen.

Kinder sind auf einer Hochzeit meist auch dabei. Schließlich ist es für sie genauso ein spannendes Erlebnis. Doch bevor die Hochzeitsfeier mit Tänzen und Spielen startet, gibt es in der Regel das Hochzeitsessen. Damit das lange Stillsitzen für die Kinder und deren Eltern nicht zur Zerreißprobe wird, kannst du einen separaten Kindertisch aufstellen. Doch für welches Alter lohnt sich das und wo findet er Platz? Wir zeigen dir, wie du einen Kindertisch aufregend gestalten kannst, um die Kleinen selbst nach dem Essen noch zu beschäftigen.

Kindertisch auf der Hochzeit

Kindertisch für die Hochzeit – ja oder nein?

Langes Stillsitzen ist für Kinder schwer, besonders dann, wenn sie möglichst ruhig mit ihren Eltern zusammen an einem Tisch sitzen sollen. Ein extra Kindertisch kann hier sowohl für die Kinder, wie auch für die Eltern ein Segen sein. Die Kleinen sind unter sich, sitzen an einem kindgerechten Tisch mit Spielen und Bastelsachen und können sich mit anderen Gleichaltrigen vergnügen. Wenn du Kinder zu deiner Hochzeit erwartest, kann es also durchaus Sinn machen, dass du über einen extra Kindertisch nachdenkst. 

Ab welchem Alter lohnt sich ein Kindertisch?

Ob sich ein Kindertisch wirklich lohnt, hängt natürlich auch vom Alter der Kinder ab, welche bei der Hochzeit dabei sind. In der Regel können sich Kinder im Alter von ca. 5 Jahren problemlos und gerne eine Zeit lang selber oder im Beisein von anderen Kindern beschäftigen. Ein Kindertisch für Kinder von ca. 3-6 Jahren kann also durchaus Sinn machen. Sind nur ganz kleine Kinder oder Babys dabei, wird der Kindertisch keinen großen Anklang finden.

Kinder auf der Hochzeit

Wie gestaltet man einen Kindertisch?

Kinder mögen es bunt, du kannst dich also austoben. Die Deko kann natürlich auch am Hochzeitsmotto angepasst werden. So fühlen sich die Kinder gleich wie die Erwachsenen behandelt und der Hochzeitsfeier dazugehörig.

Unsere Ideen für die Dekoration von einem Kindertisch sind:

  • Namensschilder
  • Farbenfrohe Girlanden befestigt an jedem Stuhl
  • Hübsche Papierbecher und Papiergeschirr (spitzige Messer, Gabeln und Gläser unbedingt vermeiden)
  • Strohhalme aus Papier oder Edelstahl und fröhliche Servietten
  • Buntes Konfetti
  • Eine Tüte Popcorn zum Knabbern

Mehr lesen: Tolle Gastgeschenke für Kinder

Popcorn für Kinder auf der Hochzeit

Wo steht der Kindertisch?

Wo der Kindertisch steht, kommt vor allem auf die Hochzeitslocation an. Falls es die Möglichkeit von separaten Räumlichkeiten gibt, eigenen sich diese erfahrungsgemäß besser für einen Kindertisch, als direkt neben den Eltern. Du kannst auch dafür sorgen, dass eine Betreuungsperson für die Kinder da ist. So können die Kinder in Ruhe Essen und Spielen und die Eltern im Nebenraum wissen, dass ihre Kinder gut umsorgt sind.

Gibt es keinen separaten Raum, stellst du den Kindertisch am besten in eine ruhige Ecke, die etwas abseits von den Eltern steht. Sei dir aber bewusst, dass es immer Kinder gibt, die lieber bei ihren Eltern bleiben und nicht für den Kindertisch zu begeistern sind. Das Wichtigste: Du solltest den Kindern trotzdem das Gefühl geben, dass sie zu den Großen dazugehören und nicht abgeschoben werden.

Und wie geht es nach dem Essen weiter?

Bei leckerem Essen sitzen die meisten Kinder gerne und freiwillig ruhig am Tisch. Die Unruhe fängt meistens erst nach dem Hochzeitsdinner an. Dann wollen Kinder Unterhaltung, Spiel und Spannung. Damit die Eltern und die restlichen Gäste ihr Essen in Ruhe zu Ende genießen können, sorgst du am besten dafür, dass der Kindertisch abgeräumt und mit Bastelsachen und Spielsachen neu bestückt wird. Falls du eine Kinderbetreuung für die Hochzeit regelst hast, kann diese mit den Kleinen Spiele spielen, basteln oder ihnen aus Büchern vorlesen. 

Kinder auf der Hochzeit

Spannende Spielideen für den Kindertisch

Am besten weißt du bei der Organisation bereits, wie viele Kinder und in welchem Alter, an der Hochzeit teilnehmen werden. So ist es natürlich einfacher, altersgerechte Spiel- und Bastelsachen bereitzustellen. Die Möglichkeiten, Kinder auch nach dem Essen am Kindertisch zu unterhalten, sind vielfältig. Das sind unsere Favoriten:

  • Malbücher (evtl. personalisierte Hochzeitsmalbücher)
  • Wundertüten (gefüllt mit Spielsachen, Bastelsachen und Süßigkeiten)
  • Seifenblasen
  • Knicklichter
  • Kartenspiele

Und dann ist es auch schon bald Zeit für den leckeren Hochzeitskuchen...

Weiterlesen: Mehr Ideen, um Kinder auf einer Hochzeit zu beschäftigen