Mottohochzeit / Artikel
am 18 September 2019 von Daniela Gugerbauer

Ein Hochzeitsmotto finden - das Thema für deine Traumhochzeit

18 September 2019

Ein passendes Hochzeitsmotto zu finden ist nicht so einfach. Es macht eure Hochzeit aber zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Beteiligten. Wir helfen dir mit Themenvorschlägen bei der Ideenfindung für deine Mottohochzeit.

Du möchtest deine Hochzeit gerne nach einem ausgewählten Thema organisieren? Dann musst du nur noch ein passendes Hochzeitsmotto finden. Dieses wird bereits in den Hochzeitseinladungen kommuniziert und zieht sich durch die gesamte Hochzeitsfeier. Das gibt euren Hochzeitsgästen eine Idee für den Dresscode und erleichtert dir die Auswahl von Hochzeitsdeko und Hochzeitsessen. In diesem Artikel findest du Hilfe zur Themenfindung und Ideenvorschläge für deine Mottohochzeit.

Hochzeit im Boho Stil

Hochzeitsmotto finden

Die Entscheidung ist gefallen, ihr wollt eure Hochzeit mit einem zu euch passenden Hochzeitsmotto feiern. Toll! Doch wie findet sich nun das passende Hochzeitsmotto? Was passt zu euch, liegt budgettechnisch drin und ist auch für alle Gäste umsetzbar? Diese Fragen können dir bei der Themenfindung behilflich sein und eine Richtung für die Planung eurer Hochzeit vorgeben:

  • Für welches Thema schlägt euer Herz?
  • Zu welcher Jahreszeit soll die Hochzeit stattfinden?
  • Welches Hobby verbindet euch?
  • Soll die Feier modern, klassisch, ausgeflippt oder romantisch werden?
  • Habt ihr gemeinsame Lieblingsfarben, Lieblingsblumen und Lieblingslieder?
  • Gibt es Hochzeitsmottos von Bekannten oder Freunden, die euch besonders beeindruckt und euch gefallen haben?
  • Gibt es einen besonderen Ort oder eine besondere Kultur, die euch inspiriert? 

Schreibt stichworthaltig alles auf, was euch zu den oben genannten Fragen einfällt und macht dazu ein erstes Brainstorming.

Donuts als Dessert auf der Hochzeit

Die besten Ideen kommen im Schlaf

Klingt unglaublich, aber wirkt oft Wunder. Nach der ersten Ideensammlung hilft eine Nacht Schlaf dabei, die Gedanken zu ordnen und Ideen wirken zu lassen. Falls du oder deine bessere Hälfte nachts plötzlich mit einer zündenden Idee aufwacht, schreibt sie sofort auf, damit du dich auch am nächsten Tag noch daran erinnern kannst. Wenn ihr euch am darauffolgenden oder übernächsten Tag wieder euren Notizen zuwendet, werden sicherlich Ideen hinzukommen oder andere gestrichen.

Das könnte dich auch interessieren: Eine Hochzeit im Wald

Hochzeit im Hippie Stil

Heiraten in den Lieblingsfarben

Besonders beliebt sind Hochzeiten, bei denen eine oder mehrere Farben als Thema gewählt werden. Ihr mögt die Farbe Lila besonders gerne? Dann wäre dies doch das perfekte Hochzeitsmotto für euch. Lilafarbene Blumen, die passenden Deko-Elemente und ein Dresscode mit dem Namen Lila only. Ihr könnt euch nicht auf eine Farbe einigen? Dann kombiniert doch einfach zwei passende Farben miteinander und sorgt für ein stimmiges Farbenbild. 

Hilfreich bei der Suche nach den passenden Farben für die Hochzeit kann auch ein Farbfächer aus dem Baumarkt sein. Im Frühling passen zum Beispiel Pastelltöne hervorragend und im Herbst glänzt ihr mit warmen Orange- und Erdtönen. Orientiert euch bei der Farbwahl sowohl an euren Lieblingsfarben, wie auch an der Jahreszeit.

Das könnte dich auch interessieren: Eine grüne Hochzeit

Hund auf der Hochzeit

Themenvorschläge für eine Mottohochzeit

Wir haben hier einige tolle Themenvorschläge für Hochzeitsmottos aufgelistet. Diese kannst du als Anregungen für eure eigene Hochzeit verwenden.

1. Zurück in die Vergangenheit: Anmutig wie in den 20er-Jahren oder Hippie-mäßig wie in den 60er-Jahren? Oder mögt ihr den schrillen Kleidungsstil, der in den 70ern der Renner war? Reist an eurem Hochzeitstag ganz einfach zurück in die Vergangenheit und nehmt eure Hochzeitsgäste mit auf diese Reise. Vintage-Hochzeiten sind besonders beliebt und lassen sich mit Gegenständen vom Flohmarkt relativ kostengünstig und originell umsetzen.

2. Multikulti – zwei Länder, eine Liebe: Vielleicht stammt ihr aus zwei unterschiedlichen Ländern? Wunderbar! Somit lässt sich nämlich eine spannende und multikulturelle Hochzeitsfeier organisieren. Ländertypische Gerichte, traditionelle Lieder, Flaggen und passende Deko-Ideen aus beiden Ländern sorgen für eine harmonische Hochzeitsfeier. 

3. Tierisch verliebt: Hunde, Pferde und sonstige Haustiere müssen zu Hause bleiben? Nicht, wenn es sich um eine Mottohochzeit mit tierischer Begleitung handelt. Die Gäste bringen ihre Vierbeiner einfach alle mit. Die hübschen Pferde werden vor die Kutsche gespannt und besonders folgsame Hunde werden als Ringträger eingespannt. So wird eure Hochzeit bestimmt zu einem echten Highlight.

Weiterlesen: 10 Gründe für eine Hochzeit im Winter