Alle Rechte vorbehalten
Brautkleider / Artikel
am 27 Februar 2020 von Daniela Gugerbauer

Enges Brautkleid | Inspiration für schmal geschnittene Hochzeitskleider

27 February 2020

Du willst auf deiner Hochzeit deine schönen Kurven zeigen? Dann ist ein enges Brautkleid genau das Richtige für dich. Lass dich von unseren schmalen Hochzeitskleidern inspirieren.

Ein enges Brautkleid ist etwas für die Braut, die sich traut, ihre schönen Kurven bei der Hochzeit zu zeigen! Es betont nicht nur deine weibliche Figur sondern verleiht dir auch eine sexy Note. Du heiratest bald und willst auch in einem engen Brautkleid vor den Altar treten? Dann schau dir die schönen Modelle in diesem Artikel an und lass dich für dein Traumkleid inspirieren!

Enges Brautkleid mit schmaler Silhouette

Auf der Suche nach deinem Traumkleid ist es wichtig, dass du ein Brautkleid findest, das perfekt zu deiner Figur passt und bei dem alle deine Vorzüge im Vordergrund stehen. Wenn du mit einer schmalen Taille, runden Hüften und einen schönen Busen gesegnet bist, willst du das natürlich zeigen. Ein enges Brautkleid ist dann genau die richtige Wahl! Aber das ist noch nicht alles: auch bei schmalen Kleidern kannst du mit unterschiedlichen Stoffen und Materialien deinen eigenen Look finden. Lass dich dafür am besten von den Experten im Brautmodengeschäft beraten. Die wissen genau, was dir steht. Damit du dir vorab schon mal ein bisschen Inspiration holen kannst, zeigen wir dir die schönsten Modelle und möglichen Stile enger Brautkleider.

Enges Brautkleid

Enges Brautkleid mit Spitze

Wir sind ganz klar Fan von Spitze. Du auch? Ein enges Brautkleid mit Spitze ist super sexy und alles andere als traditionell. Hochwertiger Spitzenstoff von Kopf bis Fuß ist ein besonderer Hingucker. Wenn dir das zu viel ist, kannst du dich auch für ein Brautkleid mit Spitzenoberteil oder nur einzelnen Spitzendetails entscheiden. Du siehst also: auch bei einem engen Brautkleid mit Spitze, hast du die Qual der Wahl. Am besten du probierst ein paar unterschiedliche Varianten an, um zu sehen, was dir am besten gefällt.

Das könnte dich auch interessieren: Brautkleid mit Schleppe

Enges Brautkleid mit Spitze

Enges Brautkleid mit Spitze

Brautkleid eng und rückenfrei

Ein enges Brautkleider mit tiefem Rückenausschnitt ist heiß! Ein strahlendes Lächeln im Gesicht und eine kecke Überraschung, wenn du dich umdrehst, wird deinen zukünftigen Ehemann und deine Gäste umhauen. Natürlich muss die rückenfreie Stelle nicht komplett vom Hals bis zum Hintern gehen. Du kannst selbst entscheiden, wie viel Haut du zeigen möchtest. Rückenfreie Brautkleider gibt es in verschiedenen Ausführungen. Du kannst dich auch für ein Kleid mit durchsichtigem Stoff am Rücke entscheiden. Wichtig ist, dass du dich in deinem engen Brautkleid wohl fühlst.

Das könnte dich auch interessieren: Sexy Brautkleider

Enges rückenfreies Brautkleid

Enges rückenfreies Brautkleid
Enges rückenfreies Brautkleid

Enges Brautkleid mit langen Ärmeln

Die Kombination aus einer schmalen Silhouette und langen Ärmeln wirkt besonders edel. Obwohl du damit mehr von deinem Körper einhüllst, sind enge, langärmlige  Brautkleider alles andere als langweilig. Vor allem bei der schmalen Variante betonst du damit noch besser deine Vorzüge. Am schönsten sind lange Ärmeln, wenn sie aus einem hochwertigen Spitzenstoff gemacht sind. Für eine Hochzeit im Herbst oder Winter sind diese engen Brautkleider perfekt. Du heiratest zu einer wärmeren Jahreszeit, möchtest aber auch ein langärmeliges Brautkleid tragen? Kein Problem. Es gibt auch wunderschöne Modelle mit einem dünnen oder durchsichtigem Stoff an den Ärmeln. Somit erzielst du den selben Effekt, ist aber kühler.

Enges Brautkleid mit langen Ärmeln

Enges Brautkleid mit langen Ärmeln

Schlichtes enges Brautkleid

Schlichte Brautkleider liegen gerade so richtig im Trend. Dieser sogenannte Clean Chic kommt ohne aufwändige Spitze aus, erzeugt durch moderne Details aber trotzdem einen Wow-Effekt bei deinen Hochzeitsgästen. Dünne Spaghettiträger verleihen deinem engen, aber schlichten Brautkleid eine freche Ausstrahlung, lange Ärmel sorgen für pure Eleganz. Durch die schmale Passform erhältst dein Kleid noch diese gewisse Sexyness. Schlicht kann also ganz schön aufregend sein!

Das könnte dich auch interessieren: Brautkleid kaufen - wann?

Enges Brautkleid schlicht
Enges Brautkleid langärmlig

Wann ist ein Brautkleid zu eng?

Zum Schluss noch eine wichtige Frage: wann ist dein Brautkleid zu eng? Egal für welches Modell du dich entscheidest, du solltest dich wohl darin fühlen und normal bewegen können. Teste deshalb bereits im Brautmodengeschäft, bei der Brautkleid-Anprobe, ob du in dem Brautkleid tanzen oder dich hinsetzen kannst. Lautet die Antwort nein? Dann solltest du vielleicht noch ein anderes Kleid probieren. Wenn du keine zwei Schritte gehen kannst oder du nur schwer atmen kannst, ist das Brautkleid definitiv zu eng.

Denke immer daran: Natürlich willst du wunderschön aussehen und dein Traumkleid tragen, aber du willst dich auch mit deinem Liebsten tanzen und ein Stück der leckeren Hochzeitstorte essen können. Wird dir das wegen deinem engen Brautkleid verwehrt, wirst du das sicher bereuen.

Mehr Inspiration: Alle Brautkleid Fotos ansehen

Jetzt willst du auch ein enges Brautkleid?

Dann speichere dir diesen Artikel in deinem Profil ab. Dann hast du bei der Suche nach dem perfekten Brautkleid sofort alle Inspiration zur Hand! Wie das geht? Klicke auf das Herz oben in diesem Artikel. Danach findest du diesen Artikel in deinem Profil unter "Inspiration".