Ehering mit Diamant | Die schönsten Trauringe von Christian Bauer

12 May 2020

Ein Ehering mit Diamant ist der Klassiker unter den Trauringen. Wenn du dich für einen Ehering von Christian Bauer entscheidest, kaufst du ein Schmuckstück von höchster Qualität und ein Symbol eurer ewigen Liebe.

Jede Frau bekommt beim Gedanken an einen Diamanten ein Funkeln in den Augen. Nicht umsonst heißt es: "Diamonds are a girl's best friend"! Ein Ehering mit Diamant ist daher ein beliebter Klassiker bei Brautpaaren. Anhand der neuen Kollektion von Christian Bauer zeigen wir dir die schönsten Exemplare. Die Trauringe von Christian Bauer werden alle unter Einhaltung von 7 Qualitätsmerkmalen hergestellt. Ein Garant für ein einzigartiges Schmuckstück. Lass dich inspirieren!

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Die Entscheidung für eure Eheringe ist ein wichtiger Moment. Dein Ehering mit Diamant sollte schließlich für die Ewigkeit sein. Bei Christian Bauer werden alle Trauringe daher in sorgfältiger Handarbeit hergestellt, um höchste Qualität garantieren zu können. Daneben enthalten alle Produkte noch weitere Qualitätsmerkmale, die als Versprechen an den Kunden und sein Schmuckstück mit gegeben werden. Im Folgenden stellen wir dir die 7 Kundenversprechen von Christian Bauer anhand der aktuellen Trauring-Kollektion vor. Hier findet ihr bestimmt das perfekte Symbol für eure ewige Liebe.

Goldener Ehering mit Diamanten

1. Höchste Qualität

Alle Materialien für die Trauringe von Christian Bauer sind von höchster Qualität. Für besten Tragekomfort werden diese präzise und aufwendig verarbeitet. Als Zeichen dieser hohen Qualitätsansprüche, werden alle Ringe mit einer Gravur des Christian Bauer Gütesiegels versehen.

2. Handwerkskunst

In der Manufaktur Christian Bauer wird jeder Ring in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Goldschmiede und Edelsteinfasser kreieren einzigartige Schmuckstücke mit großer Sorgfalt und Liebe zum Detail.

3. Gravur

Ihr wünscht euch eine Gravur für die Eheringe? Christian Bauer graviert eure Trauringe, per Hand oder per Laser, ganz nach euren Wünschen. Namen, Daten, ein Spruch, ein Symbol, alles ist möglich. So werden diese zu euren ganz persönlichen Schmuckstücken.

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

4. Ästhetik

Ästhetik bedeutet bei Christian Bauer: Trauringe aus edlen Metallen und Steinen in zeitloser Optik und einzigartigem Design. Eure Eheringe sollen schließlich für die Ewigkeit sein und mit den Jahren das täglichen Tragens nur noch schöner werden.

5. Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Merkmal im Produktionsprozess der Ringe von Christian Bauer. Es wird Wert darauf gelegt, natürliche Ressourcen zu schonen und nur zertifizierte Edelsteine zu verarbeiten. Christian Bauer produziert ausschließlich in Deutschland und fertig Eheringe, die euch ein Leben lang begleiten.

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

6. Emotion

Ein Eheringe ist ein Symbol für Liebe, Treue, Beständigkeit und Unendlichkeit. Bei der Herstellung der Trauringe von Christian Bauer sind diese Emotionen die Basis für jeden Arbeitsschritt, vom Design bis zur letzten Politur.

7. Tradition

Das Familienunternehmen Christian Bauer besteht seit 140 Jahren und wurde bereits von fünf Generationen geführt. Tradition, Inspiration und Innovation sind die Merkmale jedes einzelnen der hochwertigen Trauringe. Dafür steht das Christian Bauer Gütesiegel.

Mehr Inspiration: Alle Eheringe von Christian Bauer ansehen

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Was sind die Eigenschaften eines Diamanten?

Der perfekte Diamant ist für jeden anders. Schließlich gibt es ihn, aufgrund seiner unterschiedlichen Eigenschaften, in vielen verschiedenen Ausführungen. Wir erklären dir, welche Eigenschaften ein Diamant haben kann.

Carat: Das Gewicht des Diamanten

Bestimmt hast du das Wort Karat schon mal gehört. Das Gewicht eines Diamanten wird in Karat angegeben. Es wird mit Hilfe elektronischer Waagen gemessen, die den Karat-Wert ganz genau angeben können. Somit wird bestimmt, wie viel der Diamant Wert ist. Diese Waage ist so präzise, dass sie auf 0,001 Karat genau messen kann. Ein Karat ist umgerechnet 0,2 Gramm. 

Das könnte dich auch interessieren: An welcher Hand wird der Ehering getragen?

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Color & Clarity: Die Farbe und die Reinheit des Diamanten 

Die Reinheit eines Diamanten wird mit einem Mikroskop überprüft. Dabei kann festgestellt werden, wie viele Einschlüsse der Stein hat. Ein Einschluss ist zum Beispiel ein Riss, ein Stück Kohle oder Luftblasen. Ein solcher Einschluss unterbricht die Lichtbrechung und damit die Qualität und den Wert des Diamanten. Die Reinheit eines Diamanten wird international als folgt bezeichnet: VVSI ist zu 99% rein, VSI zu 90% rein und SI zu 80% rein.

Nicht nur die Reinheit ist wichtig, sondern auch die Farbe eines Diamanten. Er sollte so farblos wie möglich sein. Je farbloser der Diamant ist, desto wertvoller ist er. Eine international gültige Bewertungsskala beschreibt die unterschiedlichen Farbschattierungen im Diamanten. "D" ist vollkommen farblos. Diese Farbe ist sehr selten und auch sehr teuer. Die Farbskala reicht von D (farblos) bis Z (deutliche Färbung).

Es gibt sie auch in Gelb, Rot, Grün, Blau, Braun und Schwarz. Diese Diamanten sind allerdings sehr selten und auch sehr teuer. Farbige Diamanten folgen nicht dem normalen Farb-/Preissystem und werden anderweitig berechnet.

Mehr lesen: Was kosten Eheringe?

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Cut: Der Schliff des Diamanten

Von den vier C's, cut (Schliff), color (Farbe), carat (Gewicht) und claritiy (Reinheit), ist der Schliff das einzige, das vom Menschen beeinflusst werden kann. Ein Diamant verliert während dem Schleifen im Durchschnitt etwa 50% seines ursprünglichen Gewichts. Schleifen ist das Aufbringen kleiner Flächen oder Facetten auf den Diamanten.

Der Prozess des Schleifens muss sehr strenge Anforderungen erfüllen. Mit den richtigen Proportionen reflektiert der Diamant das Licht optimal und das verleiht ihm maximalen Glanz und das besondere, eisige Feuer. Der beliebteste Schliff ist der Brillantschliff, bei dem der Diamant eine Runde Form erhält.

Das sind die bekanntesten Formen:

  • Smaragd: rechteckig oder quadratisch
  • Marquise : Oval mit zwei Spitzen
  • Pear: Die Tropfenform ist nach dem Brillant die beliebteste Form.
  • Herz: Bedeutet nicht nur ewige Treue, sondern hat auch die Form der Liebe.
  • Oval: Ähnlich wie der Brillant. Besonders schön für schlanke, lange Finger.
  • Princess: Meist quadratisch oder rechteckig und leuchtet mehr als jede andere Diamantenform.

Ehering mit Diamant von Christian Bauer

Wie pflegt man seinen Diamant Ehering?

Diamanten sind harte Materialien, aber dennoch haben sie Pflege und Sorgfalt nötig. Wir empfehlen dir, deinen Ehering regelmäßig professionell reinigen zu lassen. Durch Make-up, Seife, Staub oder Hautfett kann die Klarheit deines Diamanten beeinträchtigt werden und er kann stumpf werden. Viele Juweliere bieten eine professionelle Reinigung an. Am besten lässt du deinen Ring alle sechs Monate beim Juwelier überprüfen.

Natürlich gibt es auch ein paar Dinge, die du selber zur Pflege deines Eheringes beitragen kannst. Um deinen Diamanten schön zu halten, kannst du beispielsweise sanftes Flüssigwaschmittel verwenden. Lege den Schmuck dafür in eine kleine Schüssel mit warmem Wasser. Füge ein wenig von dem Waschmittel hinzu und putze den Diamanten sanft mit einer weichen Zahnbürste. Danach kannst du ihn unter fließendem Wasser warm abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen.

Weiterlesen: Ringkissen für die Hochzeit