Aufgaben & Spiele für den perfekten Junggesellinnenabschied

4 January 2020

Auf der Suche nach lustigen Aufgaben für den JGA der Braut? Mit unseren Tipps und schönen Alternativen für peinliche Spiele, wird dein Junggesellinnenabschied unvergesslich.

Ein Junggesellinnenabschied ist die ideale Gelegenheit, das Leben als Junggesellin gemeinsam mit deinen besten Freundinnen hinter dir zu lassen. Er ist außerdem die perfekte Ausrede, mal nicht an die Hochzeitsvorbereitungen denken zu müssen. Noch besser: Du musst den JGA nicht selber planen. Hier kannst du dich einfach zurück lehnen, denn für das Planen des JGA sind deine besten Freundinnen zuständig. Wir zeigen dir schöne Alternativen für peinliche Brautaufgaben. Lass deinen Junggesellinnenabschied in die Geschichte eingehen!

Aufgaben für den JGA der Braut

Wir alle kennen sie, die peinlichen Aufgaben eines Junggesellinnenabschieds. Aufgaben, bei denen man Etiketten aus der Unterhose von Passanten des anderen Geschlechts sammeln, als Straßenmusikant Geld verdienen oder Krimskrams aus dem Bauchladen unter die Leute bringen muss. Aber nicht jeder verbringt gerne einen Tag damit sich in Grund und Boden zu schämen. Sorgt also in jedem Fall dafür, dass ihr die Braut nur Aufgaben erledigen lasst, mit der sie sich auch wohl fühlt.

Das könnte dich auch interessieren: Was darf ein JGA kosten?

Aufgaben JGA Braut - Braut mit ihren Freundinnen beim Junggesellinnenabschied

Lustige Aufgaben für die Braut

  • Süßigkeiten und Spaßartikel aus dem Bauchladen verkaufen: Do we need to say more?! Gebt eurer Freundin einen Bauchladen, fahrt in die Stadt und lasset den Spaß beginnen!
  • 20 Etiketten aus Unterhosen sammeln: Ja Ladies, ihr habt richtig gelesen. Zieht durch die Stadt und sammelt Etiketten von Männer-Unterhosen.  Je mehr desto besser!
  • Music was my first love: Die Braut muss sich einen beliebigen Mann aussuchen und ihn davon überzeugen, ein Lied für sie zu singen.
  • Lookalike Contest: Sucht in zwei Gruppen nach einem look-a-like eines Idols der Braut und schießt ein Foto mit dem Doppelgänger! Die Gruppe, dessen Doppelgänger der echten Person am ähnlichsten sieht, gewinnt.
  • Namen-Check!Bedruckt ein T-Shirt mit Männernamen (vielleicht die Namen von euren Ex-Freunden) und findet Männer, die so heißen! Habt ihr einen gefunden? Nice! Lasst den Mann seinen Namen auf dem T-Shirt durchstreichen. Für jeden Namen, der am Ende des Abends nicht durchgestrichen ist, trinkt die Braut einen Kurzen!
  • Kiss me!Bewaffnet mit einem Lippenstift schickt ihr die Braut auf die Straße, um Küsse zu sammeln. Lasst sie die Lippen der Männer mit dem Lippenstift schminken bevor sie ihr einen Kuss geben.

Pinke Cocktails für den JGA mit goldenen Dekoartikeln Flatlay - Aufgaben JGA Braut

Spiele & lustige Fragen an die Braut

Habt ihr mehr Lust auf einen entspannten, aber dennoch lustigen Tag unter Frauen? Auch hierfür haben wir schöne Ideen, die man zu Hause oder beim Picknick im Park umsetzen kann.

  • Wer bin ich?: Hier könnt ihr zum Beispiel Post-its verwenden. Jede schreibt den Namen eines Prominenten auf den Zettel und klebt ihn einer anderen an die Stirn. Danach müsst ihr Fragen stellen, um rauszufinden welchen Prominenten ihr auf der Stirn kleben habt. Die Fragen dürfen nur so gestellt werden, dass sie mit Ja oder Nein beantwortet werden können. 
  • Quiz für die Braut: Erstellt eine Liste an Fragen, die ihr vor dem JGA dem Bräutigam zum Beantworten gebt. Das können die verrücktesten Fragen sein. Wichtig ist, dass sich die Fragen um Braut und Bräutigam drehen. Am besten der Bräutigam beantwortet die Fragen direkt, damit ihr alle Fragen und Antworten rechtzeitig zum JGA bereit habt. Wenn es soweit ist, lest ihr der Braut die Fragen vor. Die wiederum muss sagen, was sie denkt, was ihr groom-to-be geantwortet hat. Wenn sie falsch liegt, muss sie trinken. Wenn sie richtig liegt, muss der Rest der Gruppe trinken.
  • Stadt, Land, Braut: Die Braut erstellt eine Liste mit allen möglichen Eigenschaften über sich selbst: Lieblingsfarbe, Lieblingsessen, Lieblingsstadt etc. Jeder füllt diese Liste aus Sicht der Braut aus und wer die meisten Eigenschaften richtig hat, gewinnt.
  • Pantomime: Wer kennt es nicht, das gute alte Pantomimespiel?! Wir machen natürlich ein paar Anpassungen: Pantomime mit dem Thema Ex-Freunde zum Beispiel (entweder nur von der Braut oder von der gesamten Gruppe). Lacher sind garantiert, wenn deine Freundinnen versuchen deine Ex-Freunde zu mimen!
  • Wahrheit oder Pflicht: Sehr simpel, aber es darf in der Liste der JGA-Aufgaben für die Braut nicht fehlen. Früher hat man in der Runde jeden vor die Wahl gestellt: Wahrheit oder Pflicht. Um es noch ein wenig spannender zu machen, lassen wir dich nicht selbst entscheiden ;) Verwendet einen Würfel oder ähnliches und einigt euch darauf, welche Zahlen für Wahrheit und welche für Pflicht stehen. So wird es niemandem leicht gemacht.

Aufgaben JGA Braut - Braut mit ihren Brautjungfern in Satin Morgenmänteln

Aufgaben für den JGA, die nicht peinlich sind

Ist die bride-to-be kein Fan davon, fremde Männer anzusprechen? Dann sind diese Ideen perfekt für ein stilvolles Tages- oder Abendprogramm:

  • High Tea: Organisiert einen High Tea. Doch lieber etwas "stärkeres"? Dann macht aus dem High Tea einfach einen High Wine. Bereitet zusammen Snacks und Getränke vor und genießt einfach die Zeit unter Freundinnen. 
  • Workshop: Ja, diese gibt es in allen Formen und Größen. Geht mit eurem girls squad zu einem Workshop für Blumenkränze, besucht einen Kochworkshop oder einen Cocktail Workshop. Die Möglichkeiten sind wirklich unendlich. Versucht euch in die Lage der Braut zu versetzen und sucht einen Workshop aus, der sie besonders glücklich macht.
  • Karaoke: Seid ihr echte Gesangstalente? Nein? Dann ist Karaoke ein erst recht ein Muss! Wählt Lieder aus eurer Jugend oder emotionale Schnulzen. Wahrscheinlich fließen die Tränen sowieso, aber dann vor Lachen ;).
  • Ballonparty: Keine Angst, wir sagen euch nicht, dass ihr einen Clown buchen sollt, der euch Ballontiere zaubert. Überlegt euch ein paar Aufgaben für die Braut, die sie den gesamten Tag über erledigen muss. Schreibt diese Aufgaben auf verschiedene  Zettel und versteckt sie mit etwas Konfetti in unterschiedliche Ballons. Lasst die Braut über den Tag verteilt immer wieder einen Ballon zum Platzen bringen und die Aufgabe auf der jeweiligen Karte erledigen.

Fotos nicht vergessen!

Vergiss nicht, viele Fotos vom Junggesellinnenabschied zu machen. Organisiert zum Beispiel eine Polaroidkamera oder, ganz old school, Einwegkameras. Wenn ihr einen wilden Abend erwartet, hängt die Kameras mit einer Schnur um den Hals, sodass sie niemand betrunken irgendwo liegen lässt. So ist jeder dafür verantwortlich, Fotos von unvergesslichen Momenten zu machen. Lasst die Fotos im Nachhinein entwickeln und erstellt ein (Online-)Fotoalbum. 

Tipp: Ein solches Fotoalbum ist übrigens auch ein schönes Geschenk zur Hochzeit!

Weiterlesen: Der Brauch des Junggesellinnenabschieds