Hochzeitsauto / Artikel
am 30 März 2020 von Nora Ackermann

Hochzeitsauto Deko | Wie schmückt man das Auto für die Hochzeit?

30 March 2020

Von Schleifen bis Blumen, die Hochzeitsauto Deko sollte zum Rest deiner Hochzeit passen. Lass dich von unseren Ideen für dein Hochzeitsauto inspirieren.

Ein amerikanischer Liebesfilm endet meistens damit, dass man das glückliche Brautpaar im Hochzeitsauto davonfahren sieht, ein paar Blechdosen am Auspuff befestigt, in der Heckscheibe ein Schild mit “Just married”. Egal, ob Oldtimer oder moderner Sportwagen, die passende Dekoration fürs Hochzeitsauto solltet ihr nicht vergessen.

Welche Deko für das Hochzeitsauto?

Deine Hochzeit soll kein Karnevalsumzug werden, also versuche es simpel, aber dennoch elegant zu halten. Außerdem sollte die Hochzeitsauto Deko zur restlichen Hochzeitsdeko passen. Ein Blumengesteck auf der Motorhaube sieht immer edel aus. Auch hübsche Schleifen aus Tüll (passend zu Schleier und Brautkleid) machen sich am Hochzeitsauto gut.

Das Hochzeitsauto führt normalerweise den Konvoi an und ist deshalb am auffälligsten geschmückt, aber auch die Autos der Hochzeitsgäste sind oft mit Blumen oder kleinen Schleifen dekoriert. So erkennt man zumindest gleich, dass ihr zusammengehört. Damit kannst du sicher nichts falsch machen!

Wichtig: Solltet ihr das Auto im Straßenverkehr einsetzen wollen, beachtet, dass die Deko das Nummernschild nicht verdeckt und der Fahrer oder die Fahrerin entsprechend gut sehen können.

Hochzeitsauto mit Blumen

Schleifen

Schleifen sind romantisch und eignen sich perfekt für die Dekoration im Vintage Stil. Du kannst zum Beispiel zwei Seidenbänder von den Spiegeln zur Mitte der Motorhaube spannen und mit einer großen Schleife verzieren. Stoffbahnen und kleine Schleifen an den Seiten ergänzen den Look.

Blumenschmuck

Passend zur Hochzeitsdeko kannst du dir beim Floristen einen Kranz für das Hochzeitsauto erstellen lassen. Alternativ zum runden Blumenkranz gibt es romantische Herzformen oder lange Girlanden, die am Auto angebracht werden können.

Das könnte dich auch interessieren: Blumen für die Hochzeitsdeko

Dosen

Dosen hinterm Hochzeitsauto sind ein alter Brauch, der auch heute noch gerne praktiziert wird. Wer macht nicht gerne Krach, wenn er sich freut. Schreit euer Glück in die Welt hinaus, oder lasst die Dosen für euch sprechen.

Brautpaar im Hochzeitsauto

Wo wird die Deko am Hochzeitsauto befestigt?

Wo ihr die Deko anbringt, ist natürlich eurem Geschmack überlassen. Von Motorhaube über die Seiten bis zum Heck ist alles möglich. Traditionell werden Hochzeitsautos schon lange mit Blumen dekoriert, besonders beliebt ist der Blumenkranz auf der Motorhaube. Aber es gibt auch noch andere Möglichkeiten:

Motorhaube

Das Herzstück der Deko befindet sich meistens auf der Motorhaube. Zu den Trends gehören Bahnen aus Tüll, Blumenkränze oder Girlanden mit Schriftzügen. Eine Girlande aus Blumen entlang der Windschutzscheibe sieht super romantisch aus. Klassischerweise wird der Schmuck entweder mittig oder in V-Form auf der Motorhaube angebracht. 

(Seiten-) Spiegel

Die Spiegel eignen sich für kleinere Deko-Objekte wie zum Beispiel kleine Blumensträuße oder Schleifen. Wenn du es eher dezent magst, sind Blumen am Spiegel vielleicht schon genug Deko für das Hochzeitsauto.

Hochzeitsauto Deko

Seiten und Türen 

Hier steckt der Teufel im Detail. Dezente Schleifchen oder Blumen an den Türgriffen oder elegante Spruchbänder machen euer Hochzeitsauto zum Hingucker.

Heck

Ein Blumenkranz, der die Worte “Just married” umrahmt sieht wirklich toll aus! Der Brauch, Blechdosen hinten ans Auto zu binden war übrigens ursprünglich dazu gedacht, das Brautpaar anzukündigen und gleichzeitig böse Geister zu verjagen. Diese Deko könnt ihr mit Schnüren, ein paar alten Dosen und handgeschriebenen Etiketten ganz einfach selber machen.

Mehr lesen: Die besten Hochzeitsdeko Ideen

Hochzeitsauto Deko

Wie wird die Deko am Hochzeitsauto befestigt?

Die beiden einfachsten Möglichkeiten sind entweder mit einem breiten, flachen Magneten oder mit einem Saugnapf. Ganz wichtig ist, vor allem bei Mietwagen, mit dem Verleih vorher abzuklären, ob Hochzeitsauto Deko in Ordnung ist.

Saugnäpfe haben den Vorteil, dass sie definitiv keine Kratzer im Lack verursachen und, wenn richtig angebracht, bombenfest halten. Saugnäpfe funktionieren allerdings nur auf ebenen Flächen, auf denen der Saugnapf ein Vakuum erzeugen kann. Stell auf jeden Fall vor der Abfahrt sicher, dass alles gut sitzt. Der Magnet ist leichter zu befestigen, kann aber Kratzer verursachen oder bei modernen Karosserien mit hohen Plastikanteil manchmal auch komplett versagen. Kläre diese Details auf jeden Fall im Voraus ab.

Weiterlesen: Alternativen zum Hochzeitsauto

Das könnte dich auch interessieren

TPW Favoriten